Elektronisches Fahrtenbuch und seine Vorteile

Wenn Sie Ihr Fahrtenbuch mit DriversLog - dem Fahrtenbuch für Handys und Smartphones führen, werden Sie in den Genuß von zahlreichen Vorteilen kommen.

Steuerersparnis

  • Das Führen eines Fahrtenbuchs und der damit verbundene Nachweis der tatsächlichen betrieblichen Nutzung eines Fahrzeugs führt häufig zu einer weitaus geringeren steuerlichen Belastung als bei Anwendung der pauschalen Besteuerung nach der "Ein-Prozent-Regelung".
  • DriversLog erfüllt alle vom Gesetzgeber gestellten Anforderungen an die Führung eines elektronischen Fahrtenbuchs.
  • Risiken wie der Verlust oder die Unleserlichkeit handschriftlicher Aufzeichnungen werden ausgeschlossen.

Geringe technische Anforderungen

  • Außer einem Java™-fähigen Handy oder Smartphone neuerer Generation und einem PC mit Internet-Zugang ist keine zusätzliche Hardware erforderlich.
  • Einfacher Download, automatische Installation und kostenlose Updates der mobilen DriversLog Software.

Komfortable Bedienung

  • Die Benutzerführung ist einfach und selbsterklärend.
  • Häufig genutzte Angaben über z.B. Reisezweck, Start- und Zielorte oder aufgesuchte Firmen und Personen können als Textvorlage gespeichert werden.
  • Für die Eingabe geschäftlicher Fahrten wird der Eingabedialog automatisch um die erforderlichen Felder erweitert.
  • Umfangreiche Eingabehilfen wie T9™ oder Auswahllisten mit den am häufigsten genutzten Eintragungen ermöglichen eine zügige Eingabe von Fahrten.
  • Optional können Geschäftsfahrten in Kurzform festgehalten und Details zu einem späteren Zeitpunkt ergänzt werden.
  • Alle notwendigen Fahrer- und Fahrzeugdaten können über ein benutzerfreundliches Web-Interface (Online Fahrzeugpool) komfortabel gepflegt werden.

Optimale Übersicht

  • Für PKWs werden der aktuelle Stand der Fahrleistung, der Anteil an geschäftlichen und privaten Fahrten sowie der Anteil an Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte in der Handy-Software als Absolut- und Prozentwerte übersichtlich dargestellt.
  • Für Busse werden der aktuelle Stand der Fahrleistung, der Anteil an Geschäftsfahrten, an Linienfahrten sowie an Auslandsfahrten in der Handy-Software als Absolut- und Prozentwerte übersichtlich dargestellt.
  • Der aktuelle Stand der Fahrleistung, der Anteil an geschäftlichen und privaten Fahrten sowie der Anteil an Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte werden in der Handy-Software als Absolut- und Prozentwerte übersichtlich dargestellt.
  • Das aktuelle Fahrtenbuch kann jederzeit im weit verbreiteten PDF-Format über die Handy-Software oder den Online Fahrzeugpool angefordert und ausgedruckt werden.

Hohe Flexibilität und Skalierbarkeit

  • Kein fester Einbau im Fahrzeug erforderlich. Ein Fahrzeugwechsel kann mit wenigen Eingaben über den Online Fahrzeugpool durchgeführt werden.
  • Jahreswechsel werden automatisch berücksichtigt.
  • Sowohl für Einzelunternehmer mit einem Fahrzeug als auch für Unternehmen mit Fuhrpark geeignet. Ein Fahrerwechsel kann mit wenigen Eingaben über den Online Fahrzeugpool durchgeführt werden.
  • Auch bei einer großen Fuhrpark-Lösung ist keine Inhouse-Installation erforderlich.

Geringer Investitionsbedarf

  • DriversLog kostet weniger als ein gutes, monatlich erscheinendes Fachmagazin.